Analysen

Ob Leistungssportler, ambitionierte Wanderer oder Breitensportler, bei uns sind Sie richtig. Die biomechanische Bewegungsanalyse bietet Ihnen die Möglichkeit, sich vor Verletzungen zu schützen, Schmerzen zu reduzieren oder Ihr Leistungspotential effektiver auszuschöpfen.

Verbessern Sie Ihren Bewegungsablauf

Die Ursache für Beschwerden in den Füßen, Beinen, Gesäß oder Rücken sind oft sehr vielseitig. In unserem Analysestudio lokalisieren wir Ihre Beschwerden und zeigen Versorgungsmöglichkeiten für einen optimierten Bewegungsablauf auf.

Auf Basis der gewonnenen Bewegungsdaten kann eine, den biomechanischen Aspekten entsprechende und auf Ihre jeweilige Sportart ausgerichtete, individuelle Einlagenversorgung vorgenommen werden.

Ablauf am Analyse-Tag

  • Fußinspektion
  • elektronischer Fußabdruck oder Formabdruck
  • Lauf-Test auf der Tartanbahn, barfuß
  • Messvorgang + Zeitlupenstudie mit Hilfe von zwei-vier high-tech Kameras
    • Lauf-Test auf dem Laufband, barfuß
    • Lauf-Test auf dem Laufband, mit Sportschuhen
  • digitale Datenauswertung (Fersenbein-, Achillessehnen-, Knie- und Unterschenkelwinkel)

Im Anschluss der Analyse besteht die Möglichkeit Ihre Laufbilder auf einen von Ihnen mitgebrachten USB-Stick zu speichern, oder kostenpflichtig auf CD zu brennen.

Auswertung Ihres Bewegungsprofils

In einem gemeinsamen Gespräch, legen wir anhand der erhobenen Körper- und Bewegungsdaten Ihre optimale Versorgung fest. Neben der Bewertung des Bewegungsablaufs, einer entsprechenden Einlagenversorgung oder auch Sportschuhempfehlung können sich weitere Therapie- und Trainingshilfen ergeben.

Die Auswertung ihres persönlichen Laufprofils inklusive einer graphischen Auswertung erhalten Sie bei Abholung Ihrer Versorgung oder anschließend per Post.

Bitte bringen Sie am Tag der Analyse folgendes mit

  • ihre Laufschuhe
  • kurze Hose + Sportkleidung

Rufen Sie uns gerne für weitere Information oder eine Terminvereinbarung an!

Wir freuen uns auf Sie!

„Wir gestallten diesen Bereich NEU!“
Solange beraten wir Sie gerne telefonisch oder direkt bei uns im Laden.

Wir freuen uns auf Sie!

Rad-AnalyseBild

Ob Sie Rennrad-, Mountainbike-, Tourenfahrer oder Triathlet sind, wir berücksichtigen Ihr jeweils erforderliches Schuhwerk sowie Ihre körperlichen Eigenschaften.

Bis zu 4 digitale High-Tech Kameras erfassen Ihre Bewegungsabläufe während des Radfahrens.

Unsere Bewegungsanalytiker werten Ihr persönliches Bewegungsprofil mit Hilfe einer speziellen Analysesoftware aus, identifizieren mögliche Beschwerdeursachen und beraten Sie zu einer optimalen Kraftübertragung. Wir legen während der Analyse ein besonderes Augenmerk auf das Zusammenspiel von Fuß, Knie und Hüfte in der Dynamik.

Ziel ist es

  • Beschwerdeursachen identifizieren
  • Radfehleistellungen ermitteln
  • Kraftübertragungsreserven aufzeigen

Ablauf am Analyse-Tag

  • Analyse Ihrer anatomischen Voraussetzungen
  • Begutachtung des muskulären Gleichgewichts
  • Vermessung des Rads
  • dynamische Sitzpositionsanalyse
  • Auswertung des Körperwinkels
  • Belastungsmuster und Fehleinstellung erkennen

In einem gemeinsamen Gespräch besprechen wir Ihre optimale Versorgung. Wir schöpfen dabei die Möglichkeiten Einlagenkonzept, Komponentenerweiterung des Rads und weiteren Therapiemethoden aus.

Bitte bringen Sie am Tag der Analyse folgendes mit

  • ihr eigenes Rad
  • ihre speziellen Schuhe
  • kurze Hose + Sportkleidung

Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin bei uns.

Wir freuen uns auf Sie!

Leiden Sie an schmerzenden Druckstellen unter der Fußsohle oder an den Zehen? Belasten Sie beim Gehen verstärkt die Ferse, den Mittelfuß oder den Ballen? Eine Pedographie gibt Auskunft über eine mögliche Einlagenversorgung oder Therapiemöglichkeit.

Druckspitzen identifizieren

Bei der dynamischen Druckverteilungsmessung (Pedographie) werden Ihre Schritte auf einer elektronischen Messplattform aufgezeichnet. Die gewonnen Daten werden mit Hilfe einer speziellen Software analysiert und geben uns Aufschluss über Ihre Fußdruckverteilung.

Grundsätzlich unterscheiden wir zwei Pedograhie Arten.

Die roten Bereiche zeigen Druckspitzen, welche durch eine Verlagerung zu Beschwerdelinderung beitragen sollen.

Wir empfehlen eine Pedographie bei

  • Neuropathie
  • Durchblutungsstörungen
  • Gangasymmetrie
  • Mittleren bis starken Druckschmerzen

Vereinbaren Sie gleich einen Termin bei uns, wir freuen uns auf Sie!