Projekt Beschreibung

Sensomotorische Einlagen

Der Körper ist ein komplexes System, bei dem sämtliche Elemente des Körpers miteinander in Verbindung stehen. Die Sensomotorik beschreibt das Zusammenspiel der Sinnessysteme mit den motorischen Systemen. Diese beiden Systeme stehen in direktem Zusammenhang, wie z.B. zwischen Auge und der gezielten Steuerung von Fußbewegungen.

57% seines Lebens bewegt sich ein Mensch auf seinen Füßen, die maßgebend für die Körperhaltung sind. Jeder Mensch hat seine eigenen, durch verschiedene Aspekte spezifisch erworbenen Bewegungsabläufe. In der frühen Entwicklung werden Bewegungsabläufe wiederholt, gespeichert und somit für das Leben automatisiert. Um einen bereits automatisierten Ablauf zu verändern, muss eine Wiederholungsrate von mind. 10.000-mal bewusst wahrgenommenen Wiederholungen erfolgen. Dies ist im realen Leben unmöglich zu schaffen.

Durch die sensomotorische Einlage kann der Körper in diesem Umlern-Prozess unterstützt werden. Die spezielle Eigenschaft der Einlage bewirkt ein dauerhaftes Signal der Sinneszellen der Füße. Diese Signale werden an den Körper weitergeleitet und dieser passt unbewusst an. Somit können muskuläre Disbalancen im Körper gezielt durch unsere sensomotorischen Einlagen behandelt werden.

Durch spezifische Bearbeitung der Einlagen können die muskulären und sehnigen Strukturen des Fußes verändert werden und Beschwerden in Stellung, Haltung, Gleichgewicht und Koordination werden verbessert.

Wir bieten auf Ihre Bedürfnisse individuell angepasste Modelle der sensomotorischen Einlage an.

Detailiertere Informationen

Bieten Sie Ihrem Kind, einfach und spielerisch einen gute Haltung!

Jedes zweite Kind zwischen 9 und 17 Jahren weist deutliche Haltungsschwächen auf. Diese können durch sensomotorische Einlagen auf lange Sicht behoben werden.

Die Einlagen werden speziell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes angepasst. Die Fuß- und Unternschenkelmuskulatur wird gezielt angesteurt und stimuliert. Ziel ist es, die gesamte Muskelkette im Körper positiv zu beeinflussen um die motorische Entwicklung zu verbessern und Haltungsprobleme frühzeitig vorzubeugen.

Indikationen

  • Knicksenkfuß, Hohlfuß, Spitzfuß, rebellischer Klumpfuß, Sichelfuß, Plattfuß
  • Neurologische Erkrankungen
  • Rotationsgangbilder

Einlagen statt Schmerzmittel!

Der Körper hält und bewegt sich durch das An- und Entspannen der Muskulatur. Über spezielle Sensoren an der Fußsohle nehmen wir sensible Reize auf, die an die Steuerzentrale des Nervensystems gelangen. Dort werden sie an die Muskeln weitergeleitet. Bei Fehlerhafter Belastung des Fußes, kann somit eine starke Disharmonie im Körper herrschen und starke Schmerzen und Haltungsprobleme hervorrufen.

Ihre sensomotorische Einlage wird speziell auf Ihre Bedürfnisse angefertigt, sodass Ihre Schmerzsymptomatiken gebessert und beseitigt werden.

Indikationen

  • Hallux rigidus
  • Plantarfascitis
  • Knieschmerz
  • Restless-legs-Syndrom
  • Gangunsicherheit

Ein stetiges Fitnesstraining überall und abgestimmt auf Ihre Muskulatur.

Die sensomotorische Einlage beeinflusst ihre tiefe Muskulatur in Füßen und Unterschenkeln. Gezielt auf Ihre eigenen Muskelgruppen angepasst, trainiert und schult jeder Schritt automatisch Ihren richtigen Bewegungsablauf.

Die verbesserte Muskelarbeit bringt Ihnen mehr Bewegungssicherheit und ein angenehmeres Laufgefühl. Und somit mehr Leistung und ein reduziertes Verletzungsrisiko beim Sport.

Indikationen

  • Achillodynie
  • Tibiakantensyndrom
  • Fersensporn
  • Patellaspitzensyndrom
  • Distorsionsneigung
  • Verhärtung Wadenmuskulatur

Vereinbaren Sie, für Ihre sensomotorische Einlagenversorgung, bitte einen Termin bei uns!